Pferdezucht Stiemer und CBR1000 Rotspon Hannoveraner Hengstfohlen Fohlen Verkauf Dressur Bewegung Donnerhall Rubinstein "Dream of Glory" Preis Stiemer Thorsten Ellen Dustin CBR1000F CBR1000 CBR-1000F CBR-1000


     Übersicht
Stute "Dreamy"
Fohlen "Roman"
      "Rubin"


    alte Bilder

 

Motorrad

Motorrad fahren ist 2001 zu meinem Hobby geworden. Angefangen habe ich mit einer Suzuki GSX 600F Baujahr 1992.
Ende 2003 wollte ich dann eine Maschine mit mehr "Druck von unten" haben. Gleichzeitig sollte sie auch tourentauglicher sein, denn als Schleswig-Holsteiner hat man doch längere Anfahrtswege zu den wirklich schönen Motorrad-Gegenden. Ich habe mich dann im März 2004 in eine rot-schwarze Honda CBR 1000F Baujahr 1990 "verliebt". Sie war aus 1. Hand, sehr geflegt und hatte erst 16.500 echte km gelaufen!

CBR_Lindenfels.JPG (355794 Byte)
Meine CBR 1000F bei Lichtenfels an der Niebelungenstrasse

Im Internet bin ich daraufhin auf das CBR1000F - Forum gestossen und hatte dann nach einigen Treffen und sonstigen Touren nach etwas über einem Jahr dann bereits 27.000km auf dem Tacho...

Ich versuche eigentlich immer einmal im Jahr auf eines der Treffen des CBR-1000F Forums zu fahren, denn ich habe dort viele nette Biker kennen gelernt. Außerdem ist es schön, die unterschiedlichen Modelle:
- SC21 (Bj 1987-1988)
- SC24 nonDuale (Bj 1989-1992), das ist mein Modell
- SC24 Duale (Bj1993-2000)
zu sehen und zu vergleichen, nach dem Motto "Was hast du denn da?" oder "Warum sieht denn das bei dir so aus?".


Einmal jährlich machen wir mit den Arbeitskollegen eine 2-Tages-Tour mit Zelt-Übernachtung. Da kann man abends endlich mal gemütlich zusammen sitzen und quatschen und keiner muss noch fahren...
Mit diesen Kollegen machen wir zum Saison-Ende im Oktober auch immer noch eine kleine Abschlusstour. Dort werden dann z.B. Zweirad-Museen in der Umgebung (sehr schön ist das von Herrn Trede aus Ostrohe bei Heide) oder Cart-Bahnen und fast immer eine Eisdiele besucht.

Ebenfalls einmal im Jahr nehme ich noch an der T-Mot teil. Dies ist ein Treffen der Telekom Biker und findet immer am ersten Wochenende nach Fronleichnam statt.

Inzwischen sind die Jahre vergangen und nun, Anfang 2009, sind es knapp 45.000km, die da auf dem Tacho stehen. Das ist zwar über die 5 Jahre auch nur ein Schnitt von ca. 6.000km/Jahr, aber dafür, dass die Zeit immer knapper wird und im Jahr "nur" diese drei Wochenenden oder ab und zu mal eine "Feierabend-Tour" zusammen kommen, ist das schon ok für mich.